Share

Brennende Smartphones – Samsung ruft alle Galaxy-Note-7

Kunden, die ihre Gerät in Läden bringen, sollen laut dem Konzern entweder ihr Geld zurück oder ein Smartphone eines anderen Typs bekommen. Kurz nach der Markteinführung des Galaxy Note 7 im August fingen einige der Handys beim Aufladen der Akkus Feuer oder explodierten. Samsung kündigte daraufhin an, die bereits ausgelieferten Smartphones durch neue mit verbessertem Akku auszutauschen. Allerdings bestand das Problem Berichten zufolge auch bei diesen Mobiltelefonen.

Samsung drosselt Produktion 

Samsung reagierte darauf mit der Ankündigung, den Produktionsplan für sein neues Gerät zu ändern. “Wir sind dabei, die Produktionsmenge anzupassen, um die Qualitätskontrolle zu verbessern und nach den jüngsten Explosionen beim Galaxy Note 7 vertiefte Überprüfungen zu ermöglichen”, teilte Samsung mit. Einen kompletten Produktionsstopp gibt es demnach nicht.

Die südkoreanischen Behörden teilten mit, sie hätten einen Fehler im Galaxy Note 7 gefunden, und forderten die Nutzer ebenfalls auf, die Handys außer Betrieb zu nehmen.

(ap/stk)

Article source: http://www.rp-online.de/digitales/smartphones/handyzubehoer/brennende-smartphones-samsung-ruft-handys-zurueck-aid-1.6318513