Share

Duisburg – Auto überschlägt sich auf der A59

Auf der Autobahn 59 ist derzeit die Fahrbahn von Duisburg Richtung Düsseldorf gesperrt. Zwischenzeitlich wird ein Fahrstreifen geöffnet, sofern die Aufräumarbeiten es zulassen. Wie lange diese noch dauern, konnte die Polizei nicht genau sagen. 

Der Unfall, an dem zwei Autos beteiligt sind, ereignete sich zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd und der Anschlussstelle Großenbaum. Einer der beiden Fahrer steht unter Schock, der andere wurde vorläufig festgenommen. Er müsse sich zur Stunde einem Alkoholtest unterziehen, so ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Redaktion.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Der Verkehr staut sich zur Zeit auf sechs Kilometer. 

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders sheer staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende:

grün = freie Fahrt

gelb = hohes Verkehrsaufkommen

rot = stockender Verkehr

dunkelrot = Stau

 

(siev)

Article source: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/a59-bei-duisburg-gesperrt-auto-ueberschlaegt-sich-fahrer-festgenommen-aid-1.6016690