Share

Dunkelhäutige Kinder auf der Packung – Kinderschokolade löst Schnappatmung bei Pegida

“Vor Nichts wird Halt gemacht. Gibt’s die echt so zu kaufen? Oder ist das ein Scherz?” heißt es in einem ein Facebook-Post der Seite “Pegida BW – Bodensee”, die aktuell knapp 14.000 Fans hat. Anlass der Aufregung: zwei Packungen Kinderschokolade. Darauf zu sehen: Zwei Kinder, die – anders als auf der Standard-Verpackung – eine dunklere Hautfarbe haben.

In basement Kommentaren echauffieren sich die Anhänger der Seite. “Die versuchen einem echt die Scheiße als normal unterzujubeln, armes Deutschland”, heißt es da etwa, oder auch: “Wird nicht mehr gekauft sollte das so sein.” Offenbar ist es für die Pegida-Fans ein großes Problem, dass Kinder anderer Hautfarbe auf der Schokoladenverpackung auftauchen. “Es geht um subtile Veränderungen, die nicht hinterfragt werden dürfen im Zeitalter der Political Correctness”, erklärt die Seite selbst in einem Kommentar die Aufregung.

Dumm nur, dass keiner zu merken scheint (oder keiner merken will), dass es sich bei diesen Kinderschokoladen-Packungen um eine Sonderedition zur Fußball-Europameisterschaft handelt – und dass die Kinder, die zu sehen sind, die Nationalspieler Ilkay Gündogan und Jerome Boateng sind. Genau dieser Teil der Verpackung ist auf dem Foto abgeschnitten. “Unsere Fußball-Stars als Kinder! Na, erkannt?”, steht darauf ganz links.

Kinderschokolade-Hersteller Ferrero selbst findet die offene Hetze gegen Menschen mit anderer Hautfarbe gar nicht lustig. “Wir von Ferrero möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich von jeglicher Form von Fremdenfeindlichkeit oder Diskriminierung distanzieren”, schreibt die Firma auf ihrer Facebook-Seite nach einem Kommentar einer Nutzerin.

Die EM-Kinderschokolade gibt es übrigens mit allerlei Gesichtern: von Ilkay Gündogan und Jerome Boateng bis hin zu Lukas Podolski und Mario Götze.

Hier finden Sie weitere Infos zur Fußball-Europameisterschaft 2016.


Die EM-Stars im Porträt

FOTO: dpa, ap / Kombo rpo
(hebu)

Article source: http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/em-kinderschokolade-loest-schnappatmung-bei-pegida-fans-aus-aid-1.5999841