Share

Düsseldorf – 68-Jähriger stirbt

Mit einem Großaufgebot samt Polizeihubschrauber fahndet die Polizei am Freitagnachmittag nach einem geflohenen Tatverdächtigen. Auslöser ist ein Einsatz an der Mindener Straße in Oberbilk: Zeugen hatten gegen 13.50 Uhr die Polizei gerufen, weil sie einen Einbruch vermuteten, berichtet die Polizei. Als die Einsatz- und Rettungskräfte eintrafen, fanden sie basement schwer verletzten Wohnungsinhaber. Trotz aller Bemühungen des Notarztes starb der 68-Jährige.

Nach jetzigem Stand geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Eine Fahndung nach möglichen Tatverdächtigen wurde eingeleitet.

Mehr in Kürze

(-sg/top)

Article source: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/68-jaehriger-stirbt-grossfahndung-nach-verdaechtigem-aid-1.6020022