Share

Entschärfung in Oberhausen

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe kommt es am Dienstag im Raum Oberhausen im Straßen- und Zugverkehr zu Behinderungen. Die Autobahn 3 werde ab 13.45 Uhr zwischen den Kreuzen Oberhausen und Oberhausen-West gesperrt und der Verkehr umgeleitet, sagte ein Sprecher der Stadt am Morgen.

Um 14 Uhr soll die Entschärfung der Fünf-Zentner-Bombe beginnen. Das beeinträchtige auch den Bahnbetrieb, erklärte eine Sprecherin der Deutschen Bahn.

Bahnverkehr wegen Bombenfund beeinträchtigt

Betroffen sei die Regionalexpresslinie 5 zwischen Emmerich und Koblenz sowie die Regionalbahnen 33 (Aachen-Wesel) und 35 (Duisburg-Emmerich). Ab wann Bahnreisende mit Behinderungen rechnen müssen, konnte sie zunächst noch nicht sagen. 

RE 5: Emmerich – Wesel – Oberhausen – Duisburg – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf– Köln – Bonn – Koblenz
RE 5: Koblenz – Bonn – Köln – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Oberhausen – Wesel – Emmerich

RB 33: Mönchengladbach – Krefeld – Duisburg – Wesel
RB 33: Wesel – Duisburg – Krefeld – Mönchengladbach

RB 35: (Düsseldorf –) Duisburg – Oberhausen – Wesel (– Emmerich)
RB 35: (Emmerich –) Wesel – Oberhausen – Duisburg (– Düsseldorf)

Die Sperrung der A3 soll, falls nichts Unvorhergesehenes geschieht, rund 30 Minuten dauern, sagte der Stadt-Sprecher. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war am Montag bei Bauarbeiten zufällig gefunden worden.

 

(top/lnw)