Share

Moderator Benni Bauerdick

Moderator Bauerdick soll während einer Live-Sendung gesagt haben: “Ich komm’ gerade von der Toilette. Noch schnell einen Obama ins Weiße Haus geschickt.” Zahlreiche Zuhörer reagierten bei Twitter und auf Facebook mit kritischen Kommentaren: “Ernsthaft? Das ist sehr traurig!” und “allerunterste Schublade”, heißt es.

Einige bezeichneten die Äußerung Bauerdicks auch als offen rassistisch:

Der Sender reagierte schnell und kommentierte die kritischen Posts: “Wir entschuldigen uns für diesen Ausrutscher und distanzieren uns von jedem Rassismus.” Der Radiomoderatior habe seine Worte zudem noch in der Sendung zurückgenommen:

Zunächst hatte der “Express” berichtet.

(bur)

Article source: http://www.rp-online.de/panorama/leute/1live-entschuldigt-sich-fuer-rassistische-bemerkung-von-benni-bauerdick-aid-1.6401970