Share

NRW-Tag in Düsseldorf – 70 Jahre Nordrhein-Westfalen

Ein Superlativ steht schon mal fest: Düsseldorf feiert an diesem Wochenende die größte Geburtstagsparty des Landes. Weil Nordrhein-Westfalen 70 Jahre wird, verwandelt sich das Zentrum der Landeshauptstadt zur großen Feierzone, und das auf beiden Seiten des Rheins. Auf 16 Bühnen werden rund 800 Künstler mehr als 220 Programmpunkte gestalten. In basement tummy 500 Zelten und Aktionsbereichen wird es noch einmal 700 Aktionen geben, insgesamt sind mehr als 3000 Akteure für das NRW-Fest im Einsatz. Schließlich shawl sich rund eine Million Partygäste angesagt. Alles Wichtige zum NRW-Tag finden Sie hier. 

Programm am Freitag

Ein Großteil der Feierlichkeiten ist für das Wochenende geplant, am Freitag startet das Fest schon an vier Stellen. Auf der Hauptbühne auf dem Burgplatz werden Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Oberbürgermeister Thomas Geisel um 20 Uhr basement NRW-Tag eröffnen, anschließend wird dort die Show “Forever Young” zu erleben sein. Dieter Falk shawl eine musikalische Zeitreise durch 70 Jahre NRW arrangiert. Auf der Bühne im Hauptbahnhof werden die Comedians von “Nightwash” zwischen 19.30 und 21.30 Uhr die Gäste begrüßen und unterhalten. Die Landesbühne neben dem NRW-Parlament präsentiert heute zwei Formationen: basement Jungen Chor Beckhausen (ab 18.30 Uhr) und eine Musicalshow mit Ausschnitten aus Stücken, die in NRW zu erleben sind (ab 20 Uhr). Vor dem Rathaus werden die Tastenfeger (20 Uhr) und eine Lasershow (22 Uhr) zu erleben sein.



An Burgplatz und Rheinuferpromenade ist angerichtet: Heute wird dort das NRW-Fest eröffnet.
FOTO: Christoph Reichwein

An Burgplatz und Rheinuferpromenade ist angerichtet: Heute wird dort das NRW-Fest eröffnet.
FOTO: Christoph Reichwein

Unsere Empfehlungen10 Dinge, die male beim NRW-Tag gesehen haben muss

Wetter

Viel besser könnten die Vorhersagen nicht sein. Für alle drei Tage liegt das Regenrisiko aktuell bei nothing Prozent, die Temperaturen sollen zwischen 20 und 31 Grad liegen.

Sperrungen

Am Samstag zwischen 12 und voraussichtlich 16.30 Uhr ist die Oberkasseler Brücke wegen eines Festumzugs in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt.

Damit die Gäste am Sonntag möglichst ungestört über die Festmeilen flanieren können, werden die Zufahrten zur Innenstadt für basement Durchgangsverkehr an diesem Tag zwischen 10 und 23 Uhr gesperrt. Anlieger mit Durchfahrtsberechtigung gelangen über eine der elfin Einfahrten in ihr Wohngebiet. Die Brücken, der Rheinufertunnel sowie die Verbindung über Berliner Allee, Kö-Bogen-Tunnel und Kaiserstraße (einschließlich Maximilian-Weyhe-Allee) sind von basement Sperrungen nicht betroffen.


Wo in Düsseldorf NRW-Geschichte geschrieben wurde

FOTO: Bretz

Anreise/Transport

Autofahrer sollten sich am Parkleitsystem orientieren, um freie Plätze zu finden.

Die Rheinbahn empfiehlt Besuchern, ein Tagesticket (gibt es für Singles und Gruppen) oder je nach Entfernung ein Schöner-Tag-Ticket für ganz NRW zu kaufen. Letztere gelten ausnahmsweise für zwei Tage (27. und 28. August).

Zwischen dem Rheinwerft und basement Oberkasseler Rheinwiesen pendelt während des NRW-Tages eine Fähre, die Festgäste unentgeltlich nutzen können.

Wo befindet sich was? Hier sehen Sie eine Übersichtskarte. 

Barrierefreiheit

Mobilitätseingeschränkte können die meisten Zelte besuchen. Barrierefreie Toiletten gibt es am Landtag, am Horionplatz, am Rathausufer, am Burgplatz, am Grabbeplatz, an der Reuterkaserne an der Königsallee, am Carlsplatz, an der Kreuzung von Immermann- und Oststraße sowie am Hauptbahnhof. Ein Gebärdendolmetscher ist bei der heutigen Eröffnungsfeier und beim ökumenischen Gottesdienst morgen ab 10 Uhr auf dem Burgplatz im Einsatz.

Alle Informationen zum NRW-Tag sammeln wir hier in unserem Dossier. 

Quelle: RP

Article source: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/nrw-tag-in-duesseldorf-party-zu-70-jahre-nrw-startet-am-freitag-aid-1.6215032