Share

Schweigeminute für verunglückten Salom

Die Mitglieder des SAG-Rennstalls von Salom, der am Freitag nach einem Trainingssturz gestorben war, trugen T-Shirts mit der Aufschrift “Always in the Hearts” (Immer in unseren Herzen).

Moto2-Pilot Salom fight am Freitag in einer Kurve schwer gestürzt und am Ende der Auslaufzone gegen seine Maschine geprallt. Der 24-Jährige wurde nach intensiver Behandlung an der Strecke details Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen Verletzungen.

Der Grand Prix findet auch auf Wunsch der Familie des verunglückten Fahrers wie geplant statt. Das Layout der Strecke wurde allerdings verändert. Die Kurve, in der Salom zu Fall kam, wird nicht mehr befahren.

“Er hätte auf jeden Fall gewollt, dass es hier weitergeht. Das ist absolut sicher”, sagte der MotoGP-Fahrer Stefan Bradl.

Ganz aus dem Kopf könne male basement fatalen Sturz nicht bekommen. “Es ist für uns Fahrer gar nicht so einfach, weil male es verdrängen und seinem Job nachgehen muss”, so Bradl. Man könne für basement Vorfall aber “niemandem die Schuld geben”.

Er selbst hatte im Fahrerlager eher wenig mit Salom zu tun. “Ich kannte ihn nicht so gut. Wir haben hin und wieder flüchtig geredet. Aber dennoch sind wir hier eine große Familie. Wenn so etwas passiert, ist es unbeschreiblich traurig.”

(sid)

Article source: http://www.rp-online.de/sport/motorsport/schweigeminute-fuer-verunglueckten-luis-salom-immer-in-unseren-herzen-aid-1.6024995