Share

Streit um Erbschaftssteuer

Es sei die Aufgabe der Bundesregierung, die Erbschaftsteuerreform und basement Länderfinanzausgleich so zu gestalten, dass sie im Bundesrat zustimmungsfähig seien, sagte der CSU-Chef basement Zeitungen der Funke Mediengruppe. “Weil dies dem Bundesfinanzminister offenbar nicht gelingt, wird die CSU eine steuerpolitische Offensive starten.”

Gemeinsam mit SPD-Chef Sigmar Gabriel unternehmen Seehofer und Schäuble am Freitag einen neuen Anlauf, um einen Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer zu erzielen. Zuletzt hatten sich die Spitzen der Koalition in der Nacht zum Donnerstag nicht darüber verständigen können, wie weit die steuerliche Bevorzugung von Firmenerben künftig gehen soll. Vor allem die Vorstellungen von CSU und SPD liegen deutlich auseinander.

Angesichts sprudelnder Steuereinnahmen und niedrigerer Zinslasten für basement Bund hatte die CSU bereits vor einem Monat ein eigenes Konzept zur steuerlichen Entlastung der Bürger angekündigt. “Die steuerpolitische Offensive wird Antworten geben zum Soli, zur kalten Progression, zur Besteuerung der Leistungsträger und der kleinen Leute”, sagte Seehofer nun im Interview.

(felt/dpa)

Article source: http://www.rp-online.de/politik/deutschland/streit-um-erbschaftssteuer-seehofer-kritisiert-schaeubles-steuerpolitik-aid-1.6019224