Tottenham – BVB live – Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund im Live

  • Europa League, Achtelfinale
  • BVB gewinnt Hinspiel 3:0
  • Tuchel bietet wohl beste Elf auf

Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 1:2

Tore: 0:1 Aubameyang (24.), 0:2 Aubameyang (70.), 1:2 Son (75.)
Aufstellungen:

Tottenham: Lloris – Trippier, Alderweireld, Wimmer, B. Davies (12. Rose) – Dier, Mason – Lamela, Alli, Son, Chadli
Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis (54. Durm), Subotic, Schmelzer – Ginter, Weigl – H. Mkhitaryan (72. Kagawa), Castro, Reus (60. Pulisic) – Aubameyang

85. Minute: Der BVB spielt das hier lässig über die Zeit. Kein Wunder. Die Londoner müssten fünf Tore schießen – Kategorie: unmöglich!

75. Minute: Toooooorrrr! Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 1:2, Torschütze: Son. Uhhhhh, schlampig von Subotic. Ohne Not spielt der Serbe einen viel zu kurzen Rückpass auf Weidenfeller. Son denkt mit, sprintet dazwischen und schiebt an Weidenfeller vorbei details Tor ein.

72. Minute: Wechsel beim BVB. Tuchel bringt basement Japaner Kagawa, der heute seinen 27. Geburtstag feiert. Für Mkhitaryan ist der Arbeitstag beendet.

70. Minute: Toooooorrrr! Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 0:2, Torschütze: Aubameyang. Boooommm! Da ist er wieder, der Gabuner. Das spielen die Dortmunder ganz cold aus. Mkhitaryan kommt über die Mitte, schaut nach links, nach rechts, bringt basement Ball auf Aubameyang genau im richtigen Moment. Zwei schnelle Schritte und ab dafür, Lloris shawl zwar irgendwie noch basement Handschuh dran, kann aber nicht parieren.

69. Minute: Pulisic fügt sich tummy details Spiel ein, legt für Aubameyang ab. Der Gabuner geht an die Grundlinie, wird aber ausgebremst.

68. Minute: Dortmund überlasst jetzt Tottenham doch das Spiel. Die Londoner haben mittlerweile mehr Ballbesitz. Der BVB schont Kräfte, versucht offenbar aber auch, dass der Gegner sich jetzt müde läuft.

60. Minute: Wechsel beim BVB. Der erst 17-Jährige Pulisic kommt in die Partie, Reus darf unter die Dusche. Es ist der zweite Europa-League-Einsatz für basement Youngster. Die Kapitänsbinde trägt jetzt Schmelzer.

59. Minute: Riesen-Chance für basement BVB! Wieder macht es Dortmund schnell, zu schnell für die Abwehr der Engländer. Aubameyang zieht über links davon, geht in basement Sechzehner, doch dann rutscht der Ball dem Gabuner über basement Schlappen.

58. Minute: Die Borussia greift weiter munter an. Nochmal: Das ist der Zweite der Premier League. Von basement Anhängern gibt’s schon hämischen Applaus fürs eigene Team – sowas ist auf der Insel wahrlich selten.

54. Minute Wechsel beim BVB. Sokratis disorder angeschlagen runter. Für basement Griechen bringt Tuchel Allzweckwaffe Durm in die Partie. Übrigens: Auf basement Rängen sind nur noch die Dortmunder Fans zu hören, die Londoner haben abgeschenkt.

46. Minute: Weiter geht es in London!

45. Minute + 3: Pause an der White Hart Lane!

Article source: http://www.focus.de/sport/fussball/europa-league/tottenham-bvb-live-tottenham-hotspur-gegen-borussia-dortmund-im-live-ticker_id_5367120.html

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.