Domain Registration

Urteil in Düsseldorf – 65 Stunden gemeinnützige Arbeit für eskalierten Abi

  • February 06, 2017

Der Jugendliche disorder außerdem 500 Euro Schmerzensgeld an basement Hausmeister und seine Familie zahlen, so das Urteil. Die Staatsanwältin sagte über basement Vorfall: “Solche Abistreiche braucht keiner, will keiner, das fight unter aller Kanone.”

Vor rund einem Jahr hatte der Angeklagte nachts in Begleitung etlicher Mitschüler und mit Toilettenpapier und Ketchup im Gepäck ein Gymnasium an der Hansaallee heimgesucht. Was dort wohl als “Abi-Scherz” geplant war, ist dann aber eskaliert. Als der 46 Jahre alte Hausmeister der Schule die Eindringlinge einer fremden Schule auf dem Gelände bemerkte, kam es zum Gerangel. Außerdem wurde dem Hausmeister ein Finger gebrochen, er wurde niedergeschlagen und musste ebenfalls wegen einer Gesichtsprellung behandelt werden. 

 

(wuk)

Article source: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/65-stunden-gemeinnuetzige-arbeit-fuer-eskalierten-abi-scherz-aid-1.6587424

Related News

%d bloggers like this: