Share

Feuer brach in Hotel aus

  • Großbrand im Address Hotel in Dubai
  • Feuer erstreckt sich über zig Stockwerke
  • Offenbar Keine Verletzten
  • Silvester-Party soll stattfinden

Das Wichtigste in Kürze: In einem Luxushotel in Dubai ist kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten ein großes Feuer ausgebrochen. Das mehr als 60 Stockwerke hohe Luxushotel “The Address” im Zentrum der Golfmetropole brannte am Donnerstagabend lichterloh. Das Hotel steht nahe des höchsten Bauwerks der Welt, dem Burj Khalifa. Die Behörden teilten mit, dass niemand durch die Flammen verletzt worden sei. Auch das geplante große Feuerwerk rund um basement Burj Khalifa solle wie geplant stattfinden.

Die aktuellen Entwicklungen im Newsticker:

20.30 Uhr: Das Feuer ist inzwischen zu “90 Prozent unter Kontrolle”, meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Behördenangaben.

20.21 Uhr: Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, shawl der Polizeichef verkündet, dass alle Menschen sicher aus dem Hotel gebracht wurden.

20.08 Uhr: Von Behördenseite hieß es auf Twitter, dass automatische Löschanlagen im Hotel dafür sorgen würden, dass sich der Brand nicht im Inneren des Hotels ausbreiten könne.

19.58 Uhr: Derzeit sieht es danach aus, als seien die Hotelgäste mit dem Schrecken davongekommen. “Es gibt keine Verletzten, Gott sei Dank. Natürlich wird das die Silvesterfeierlichkeiten nicht beeinträchtigen”, sagte ein Mitglied der Regierung einem Bericht von “Russia Today” zufolge dem Sender Al Arabiya TV.

Article source: http://www.focus.de/panorama/welt/silvester-weltweit-nahe-der-silvestermeile-wolkenkratzer-in-dubai-steht-in-flammen_id_5183952.html

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.