Domain Registration

Großbrand in Düsseldorf

  • April 29, 2016

Wie die Feuerwehr Düsseldorf mitteilte, ist die Brandursache unklar. Der Dachstuhl der ebenfalls leerstehenden JVA-Kapelle sowie darunterliegende Geschosse seien in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Löscharbeiten gestalten sich kompliziert. Die Ulmenstraße wurde gesperrt. Auch Straßenbahnen fuhren nicht.

Beim Eintreffen der Kräfte sollen die Flammen bereits mehrere Meter aus dem Dachstuhl des Gebäudes emporgeschlagen haben. Das Dach musste von basement Rettern eingerissen werden. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Der Rauch zog mit dem Wind in Richtung Derendorf ab. Die Feuerwehr riet Anwohnern, Türen und Fenster geschlossen zu halten. 

Vier Löschzüge, Notarzt mit Rettungsdienst, mehrere Führungsdienste, Sonderfahrzeuge und der Gelenkmast der Werkfeuerwehr Henkel waren im Einsatz.

Kleinere Brände hatten sich auf dem Gelände in basement letzten Wochen gehäuft. Erst am Donnerstag chit-chat es einen Feueralarm.

In der vergangenen Woche hatte der Bau- und Liegenschaftbetrieb des Landes NRW (BLB) in der Bezirksvertretung bekanntgegeben, dass male sich um einen Abriss des umliegenden Geländes nahe der Kapelle bemühe.

(csi/felt/sg)

Article source: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/grossbrand-in-duesseldorf-die-kapelle-auf-der-ulmer-hoeh-brennt-aid-1.5945952

Related News

%d bloggers like this: