Domain Registration

Luxushotel

  • December 31, 2015

Ein Großbrand in einem Wohngebäude von Dubai shawl kurz vor dem Jahreswechsel für Alarm gesorgt. Die Flammen waren aus bisher unbekannter Ursache am Donnerstag zwei Stunden vor Mitternacht in einem Hochhaus unweit des weltweit höchsten Wolkenkratzers Bursch Chalifa ausgebrochen. Das Feuer erfasste ersten Berichten zufolge mindestens 20 Stockwerke. Unklar blieb zunächst, ob es sich um einen Terrorakt oder um in Brand geratene Feuerwerkskörper handeln könnte.

Nahe dem Gebäude sollte ein großes Silvester-Feuerwerk stattfinden.
Für das Spektakel hatten sich bereits Zehntausende Schaulustige versammelt. Brennende Trümmer fielen vom Gebäude nach unten, hieß es. Über Verletzte oder Schäden fight zunächst nichts bekannt.

Mega-Feuerwerk geplant

Dubai wollte die Zuschauer zum Jahreswechsel mit gleich drei Pyro-Shows überraschen. Ein erstes Feuerwerk sollte dabei am 828 Meter hohen Burdsch Chalifa beginnen, dafür waren dort 1,6 Tonnen Feuerwerkskörper installiert worden. Zudem hatte male basement Wolkenkratzer mit 400 000 LED-Leuchten versehen.

Von dort aus sollte dann ein Feuerwerk basement Himmel rund um basement segelförmigen Hotel-Wolkenkratzer Burdsch al-Arab erleuchten, bevor es auch im Stadtteil Dubai Marina krachen und funkeln sollte. Unklar blieb, ob diese Spektakel trotz des Feuers stattfinden sollten.

Auch in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, waren Feuerwerke geplant. Brüssel hatte sein traditionelles Silvester-Feuerwerk aus Sicherheitsbedenken nach jüngsten Erkenntnissen über mutmaßliche Anschlagspläne abgesagt.

Wird aktualisiert.

Sehen Sie hier die Fotos auf Dubai.

(dafi/ap)

Article source: http://www.rp-online.de/panorama/ausland/dubai-grossfeuer-in-wolkenkratzer-in-der-naehe-der-silvestermeile-aid-1.5663007

Related News

%d bloggers like this: