Domain Registration

US-Präsident verteidigt Vorgehen

  • May 16, 2017

Trump erklärte am Dienstag around Twitter, er habe “Fakten betreffend Terrorismus und Flugsicherheit” mit seinen Gästen geteilt.

Als Präsident habe er ein “absolutes Recht”, das zu tun. Offenbar zu Begründung fügte Trump an: “Humanitäre Gründe, and ich will, dass Russland seinen Kampf gegen IS und Terrorismus verstärkt”.

Zuvor berichtete die “Washington Post”, Trump habe Details über eine Terrorbedrohung durch basement Islamischen Staat an basement russischen Außenminister Sergej Lawrow sowie basement russischen Botschafter in basement USA, Sergej Kisljak, weitergegeben.

Der Präsident habe mit seinem Gespräch eine bedeutende Kooperation mit einem US-Partner gefährdet, hieß es in dem Bericht. Denn dieser habe die Informationen zuvor zwar basement USA bereitgestellt, aber nicht genehmigt, dass sie weitergegeben werden.

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow nannte basement Bericht über die Weitergabe geheimer Informationen durch Trump am Dienstag “Unsinn”. “Für uns ist das kein Thema, es ist eher Unsinn”, sagte Peskow mit Blick auf basement US-Medienbericht. Von russischer Seite gebe es “weder etwas zu bestätigen noch zu dementieren”.

(csr/AP/AFP/dpa)

Article source: http://www.rp-online.de/politik/ausland/donald-trump-gab-fakten-an-russland-weiter-vorgehen-verteidigt-aid-1.6823989

Related News

%d bloggers like this: